Fachliteratur der Globalnorm-Experten

Experten-Know-how zum Nachlesen

Sie möchten sich zu Themen aus der Welt der Normen und Product Compliance informieren, dazulernen und nützliche Praxistipps erhalten? Unser Experte Michael Loerzer ist ein gefragter Autor von Fachliteratur und hat sein Wissen bereits in vielen hilfreichen Werken niedergeschrieben.

» alle Fachbücher auf einen Blick

Fachliteratur

Konformitätserklärungen nach DIN EN ISO/IEC 17050-1 - Erstellen und Bewerten

M. Loerzer, A. Ritschel, R. Stöwe, 2012

» mehr

Fachliteratur

Rechtskonformes Inverkehrbringen von Produkten – In 10 Schritten zur Konformitätserklärung

P. Buck, M. Loerzer, A. Schwabedissen
2.,aktualisierte und erweiterte Auflage, A5, Broschiert

Vorbestellbar

» mehr

Fachliteratur

Praxisratgeber Maschinensicherheit

M. Loerzer und andere Autoren, 2012

» mehr

Fachliteratur

EMV und Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU und 2014/30/EU 

 

Sicherheitsanforderungen für den Maschinenbau

Carsten Ebeling,  Michael Loerzer

2.,vollständig überarbeitete Auflage, A5, Broschiert

» mehr

Fachliteratur

Konformitätsverantwortung - CE-Kennzeichnung im Produktentstehungsprozess

Dipl.-Ing. Michael Loerzer, Dr.-Ing. Mario Schacht

Ausgabedatum: 2016-03

» mehr

Fachliteratur

Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU

V. Bartsch, M. Loerzer

1. Auflage, A5, Broschiert

Vorbestellbar

» mehr

Referenzen von GLOBALNORM ACADEMY

Wissen weitergeben – Wertschätzung erhalten

Im Laufe der Jahre hatten wir die Gelegenheit, unser Know-how an verschiedenste Firmen und Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Themenfeldern weiterzugeben. Einige Beispiele, Statements und Meinungen unserer Kunden zu verschiedenen Schulungsmöglichkeiten haben wir hier für Sie zusammengestellt. Da Diskretion für uns oberste Priorität hat, können wir nur zum Teil konkrete Namen von Ansprechpartnern und Firmen veröffentlichen.

Beispiel für einen Workshop

Ein kleines Unternehmen aus der Automobilzuliefererindustrie wünschte eine Beratung hinsichtlich der erforderlichen CE-Zulassungen und Produkthaftungsprävention. Unsere Experten aus der GLOBALNORM ACADEMY hielten daraufhin vor Ort einen Workshop mit allen beteiligten Akteuren ab und berieten umfassend zu allen relevanten Themen.
» mehr über unsere Workshops

Beispiel für eine Inhouse-Schulung

In einem international führenden Familienunternehmen aus dem Bereich der Elektronik und Elektrotechnik führten die Experten von GLOBALNORM COMPLIANCE eine Inhouse-Schulung für 40 Mitarbeiter aus dem Vertrieb durch. Ziel war es, das Bewusstsein für die Anforderungen der Product Compliance zu schärfen. Dabei ging es sowohl um die Konformität der im Unternehmen hergestellten Produkte, als auch der zugekauften und weiterverwendeten Produkte. Der Geschäftsführung war es wichtig, dass den beteiligten Ein- und Verkäufern vermittelt wurde, wie sehr sie einen Anteil an der Vermeidung von Haftungsrisiken haben.
» mehr über unsere Inhouse-Schulungen

Über den wichtigen Anteil, den die Vertriebsabteilung an der Produktkonformität hat, informiert unser Experte Michael Loerzer auch in diesem Video:

 

Statements von Besuchern unserer Konferenz

"Product Compliance"

  • "Die Veranstaltung ist ein wichtiger Erfahrungsaustausch auf fachlich höchstem Niveau, hochaktuell und zukunftsweisend."
    (Jürgen Bialek, Ingenieurbüro Jürgen Bialek, Freiberg)
  • "Herausragende Vorträge mit ausgewiesenen Experten. Sehr gute Veranstaltung um das Thema Product Compliance effektiv und effizient in Unternehmen umzusetzen. Das Thema Risikomanagement, Chancen und Gefahren wurde hervorragend bearbeitet."
    (Matthias Vieth, Unternehmensberatung Dr. Matthias Vieth, Eppertshausen)

» mehr über unsere Konferenz Product Compliance

Erkenntnisse aus unseren Seminaren

Ein Teilnehmer des Seminars Product Compliance Management aus dem Bereich Brandschutz meldete GLOBALNORM ACADEMY zurück, dass das Seminar eindrücklich verdeutlichte, wie wichtig es ist, Geschäftsleitungen für das Thema Product Compliance zu sensibilisieren und sie auf den Besuch derartiger Fachveranstaltungen hinzuweisen.

Ein Seminarteilnehmer unseres Seminars "Globale Maschinenschutzanforderungen im Vergleich" aus dem Bereich Speziallichtquellen lobte insbesondere die fachliche Kompetenz der Referenten und deren klare und sachliche Vermittlung der Inhalte.
» mehr über unsere Seminare

Wir freuen uns, wenn wir hier auch bald von Ihrer Schulungsmaßnahme berichten können!