7. GLOBALNORM Konferenz Product Compliance

04.+05.04.2019 in Berlin

Bereits zum siebten Mal kommen in Berlin Vertreter aus Industrie und Behörden zusammen, um sich zu aktuellen Fragen und Entwicklungen der Product Compliance auszutauschen. Die erstmals auf über 100 gestiegene Teilnehmerzahl zeigt, dass Produktkonformität eine immer bedeutendere Rolle für Unternehmen einnimmt und der Bedarf der Wissenserweiterung ebenso wie die Komplexität des Themas dank fortschreitender Digitalisierung und Internationalisierung kontinuierlich wächst.

Wir freuen uns auf spannende Vorträge, Diskussionen und Tutorials mit Ihnen!

Schön, dass Sie dabei sind!

Auf dieser Seite bündeln wir alle Informationen zur 7. GLOBALNORM Konferenz Product Compliance für unsere Teilnehmer.

Downloads zur Konferenz
Referenten

GLOBALNORM-Experten

Dipl.-Ing. (FH) Michael Loerzer, Globalnorm GmbH

Gründer, Geschäftsführer, Regulatory Affairs Specialist, Fachbuchautor und gefragter Referent
mehr über Michael Loerzer

Inken Green

Rechtsanwältin, Legal Advisory for Regulatory Compliance, Expertin für Produktsicherheit
mehr über Inken Green

Experten aus Behörden und aus der Wirtschaft 

Christian Benthin, Obering. Berg & Lukowiak GmbH


Christian Benthin ...

 

Torsten Gast, PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH


Torsten Gast ...

RD Joachim Geiß, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

RD Joachim Geiß ist Jurist und war lange im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung im Bereich der Geräte- und Produktsicherheit tätig, bevor er 2006 ins Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gewechselt ist. Er hat für Deutschland u.a. die Verhandlungen zur Revision des New Approach geführt und das Alignmentpackage verhandelt. Aktuell ist er für Deutschland Verhandlungsführer zum Kommissionsvorschlag für eine neue EU-Marktüberwachungsverordnung.

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Kiep


Rainer Kiep ist ausgebildeter Kfz-Mechaniker und Fahrlehrer sowie Diplomingenieur (FH) für Nutz- und Sonderfahrzeugbau. Seit 2000 arbeitet er als Entwicklungsingenieur auf dem Gebiet des Tool- & Test-Equipments für die Luftfahrzeugüberholung. Seit 2004 ist er bei der Lufthansa Technik AG konzernweiter Ansprechpartner für alle CE-Fragen und damit waschechter Experte für das Product-Compliance-Management von KMU und Großkonzernen.

Vernetzen Sie sich mit Rainer Kiep bei LinkedIn!

Rudolf Klein, EMV Testhaus GmbH


Rudolf Klein ist staatlich geprüfter Nachrichtentechniker und arbeitete unter anderem bei der TÜV Product Service GmbH im EMV-Labor als Kundenbetreuer. 1992 gründete er die EMV Testhaus GmbH, die heute mit mehr als 25 Mitarbeitern zahlreiche Kunden in den Bereichen EMV, Funk und Produktsicherheit unterstützt. 1997 kam die Außenstelle EMV Testhaus Ltd. in Taiwan hinzu. Er kennt die produktspezifischen Anforderungen in Europa und vielen Ländern der Welt aus seiner täglichen Praxis.

Auf Grundlage dieses Erfahrungsschatzes gründete er im September 2014 gemeinsam mit Michael Loerzer das Product-Compliance-Portal ROGER WILLCO – das innovative Online-Tool zum Recherchieren, Zusammenführen und Überwachen von Exportanforderungen. 

Vernetzen Sie sich mit Rudolf Klein bei Xing oder LinkedIn!

Thomas Müller-Krusche, TMK Retail Service & Consulting GmbH


Thomas Müller-Krusche ist gelernter Elektromeister und war unter anderem ab 2001 für den TÜV Rheinland mit dem Aufbau und der Leitung des Geschäftsbereichs Retail Service (Europa) betraut, bevor er in 2011 zur Praktiker AG wechselte und dort die Abteilung Qualitäts- und Umweltmanagement leitete, sowie die Geschäftsführung der Eigenmarken Inverkehrbringergesellschaft verantwortete.

In 2014 gründete er das auch heute noch inhabergeführte Unternehmen TMK Retail Service & Consulting GmbH, welches sich im Januar 2015 der Buhck Gruppe, als größten Umweltdienstleister in Norddeutschland, angeschlossen hat.

TMK berät Unternehmen bei der Qualitätssicherung im internationalem Warenverkehr sowie der Zulassung von Produkten, die in Deutschland und Europa in den Verkehr gebracht werden sollen. Der Tätigkeitschwerpunkt ist ein externes Qualitätsmanagement und damit alle verbundenen Aufgaben wie die Recherche der gesetzlichen Anforderungen, die Dokumentenprüfung und Verwaltung, die Gestaltung der Verpackung und Bedienungsanleitung, die Vorbereitung der CE-Konformitätserklärung sowie die Koordination der erforderlichen Prüfungen.

Vernetzen Sie sich mit Thomas Müller-Krusche bei Xing!

RA Philipp Reusch, Reusch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH


Philipp Reusch ist Rechtsanwalt und Gründungssozius von reuschlaw Legal Consultants. Er berät schwerpunktmäßig nationale und internationale Industrieunternehmen aus der Maschinenbau-, Automobilzulieferer- und Konsumgüterindustrie. Auf Basis seiner fundierten produkthaftungsrechtlichen Praxis arbeitet er an einer Hybridisierung von Qualitätsmanagement und Recht. Deren Ziel ist, Product Compliance dauerhaft in die Prozesslandschaft von Unternehmen zu implementieren, um den steigenden Anforderungen durch die Digitalisierung gerecht zu werden. Der Lehrbeauftragte für Produkthaftung und Produktsicherheit an der RWTH Aachen ist zudem Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Vernetzen Sie sich mit Philipp Reusch bei Xing oder LinkedIn!

Roland Schmeling, Schmeling + Consultants GmbH


Dipl.-Phys. Roland Schmeling ist Geschäftsführer des Beratungsunternehmens SCHMELING + CONSULTANTS in Heidelberg. Seit 1999 berät er Unternehmen aus Maschinenbau, Automotive, Medizinprodukte und weitere Branchen im Bereich technische Kommunikation, Dokumentation und Informationsqualität. Zuvor studierte er Physik und analytische Philosophie. Für den Fachverband tekom ist er als Beirat für Recht und Normen aktiv und an verschiedenen Arbeitsgruppen, Gremien und Veröffentlichungen beteiligt. Seit 2004 lehrt er Qualitätssicherung an der Hochschule Furtwangen University. Als Auditor und Fachzertifizierer des TÜV SÜD prüft und auditiert er Dokumentationen und Redaktionsprozesse nach DocCert und entwickelt die zugrundeliegenden Prüfverfahren. In der Normung beteiligt er sich seit 2010 unter anderem in der IEC TC3 JWG10 (in Liaison mit ISO TC10) und dem GUK 113.1 von DIN und DKE an der Weiterentwicklung der Normenreihe ISO IEC 82079.

Vernetzen Sie sich mit Roland Schmeling bei Xing oder LinkedIn!

Markus Werthschulte, Festo AG & Co. KG


Markus Werthschulte ist Diplom-Ingenieur (FH) für Elektrotechnik und Diplom-Regionalwissenschaftler Ostasien. Er arbeitet seit ca. 4 Jahren für die Festo AG & Co. KG in der Beschaffung und Analyse technischer Regularien sowie der Organisation der Implementierung im Unternehmen. Zuvor war er 13 Jahre bei Sony mit ähnlichen Aufgaben betraut sowie 6 Jahre beim TÜV Rheinland in Japan mit der Sicherheitsprüfung und Begutachtung von Industriemaschinen, Komponenten und IT Produkten.

Mehr Wissen zu Product Compliance und Normenmanagement
Login
x

Gemäß der Cookie-Richtlinie der EU (RL 2009/136/EG) möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Website Cookies verwendet. Wenn Sie unsere Webseite benutzen, akzeptieren Sie das und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu. Welche Cookies konkret gesetzt werden und wie Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen können, erfahren Sie auf unserer Seite zum. Datenschutz.

OK