06.05.2021

Webinar EAC-Zertifizierung: Anforderungen in der Eurasischen Wirtschaftsunion

245 EUR
Wann?

06.05.2021

10:00 - 12:00 Uhr

Wo?

Live aus Berlin

Virtuell via MS Teams

Was sie wissen sollten, wenn Sie elektrische Produkte für die EAWU herstellen oder dort vermarkten wollen

Seit 2014 besteht die Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) und die TR-Zertifizierung wurde eingeführt. Bis heute ist in den meisten Produktgruppen das GOST-R-Verfahren von den neuen Technischen Regelungen (TR‘s) abgelöst worden.

Product Compliance Officer Dipl.-Ing. (FH) Natalja Steinbeck vermittelt das aktuelle Know-how, um Produkte mit EAC-Kennzeichen in der EAWU auf den Markt zu bringen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte/Agenda:

  • Überblick über die aktuell geltenden Technischen Regelungen in der Eurasischen Wirtschaftsunion
  • Wirtschaftakteure und deren Pflichten gemäß der Technischen Regelungen
  • Übersicht der Konformitätsbewertungsverfahren und Hinweise zur Produktkennzeichnung
  • Was bezüglich des „alten“ Zertifizierungsverfahrens GOST-R zu beachten ist
  • Technische Regelungen der EAWU vs. Richtlinien/Verordnungen der EU (Gemeinsamkeiten und Unterschiede)


Maximale Teilnehmerzahl: 10
 

Alle Informationen als PDF​​​​​​

 

JETZT ANMELDEN

Weitere Angebote der GLOBALNORM ACADEMY
Mehr Wissen zu Product Compliance und Normenmanagement
Login
x

Gemäß der Cookie-Richtlinie der EU (RL 2009/136/EG) möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Website Cookies verwendet. Wenn Sie unsere Webseite benutzen, akzeptieren Sie das und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu. Welche Cookies konkret gesetzt werden und wie Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen können, erfahren Sie auf unserer Seite zum. Datenschutz.

OK